Unterwegs nach Santiago...

Band 2: Auf dem Jakobsweg von Trier nach Vézelay

 

 

Es ist geschafft - Jörg und ich sind in Vézelay angekommen. Vézelay ist für mich eine emotionale Sache, ein erstes richtiges Ziel auf dem Weg nach Santiago. Wir durchschreiten die Porte Neuve, wie schon ungezählte Pilger aus ganz Europa vor uns in den vergangenen Jahrhunderten. Auch wenn heute der Kommerz in dem Städtchen Einzug gehalten hat, spüre ich den Geist vergangener Tage. Unsere Unterkunft, eine ehemalige Herberge mit Ursprung aus dem 10. Jahrhundert, verstärkt dieses Gefühl des Vergangenen.

Es geht aufwärts durch die Rue Saint Pierre bis zu einem Platz. Dahinter befindet sich am höchsten Punkt der Stadt die Basilika Sainte Marie-Madeleine. Die Vorhalle ist recht dunkel, doch wenn man durch das innere Portal den Kirchenraum betritt, erstrahlt der noch weit entfernte Chor in einer frohen Helligkeit und zieht mich an. Dort ist das Ziel dieses Abschnittes. Viele weitere Schritte sollen in den nächsten Jahren noch folgen. 

22 Tagesetappen hat es gedauert, vom Grab des Apostels Matthias in Trier bis nach Vézelay, wo die Reliquien der Maria Magdalena verehrt werden. In diesem Buch habe ich unsere Erlebnisse aufgeschrieben.

 

 

Wolfgang Scholz

Unterwegs nach Santiago - Band 2: Auf dem Jakobsweg von Trier nach Vézelay

1. Auflage 2013 / 2. Auflage 2016

112 Seiten, 43 Farbbilder

Books on Demand, ISBN 978-3-7322-8037-7, Preis 11,90 €.

 

eBook

Books on Demand, ISBN 978-3-7322-7055-2, Preis 8,99 €

 

Leseprobe sowie Bestellmöglichkeit sind mit einem Klick auf das Buchcover erhältlich.